Wirtschaft

Bilanzen, Blödsinn und Bernanke

27. August 2010
journalismus

Ich habe heute morgen die jüngsten Quartalszahlen der kanadischen Banken für die Börsenzeitung kommentiert. Dabei wurde mir einmal mehr klar, wie verworren und manipuliert unsere Wahrnehmung geworden ist. Ergebnisse von Publikumsfirmen werden nicht mehr am Vorquartal gemessen, oder am selben Zeitraum des Vorjahres, sondern an den Prognosen, die Analysten gestellt haben, jene Analysten, die zuvor...
mehr »

Zeit, in die Berge zu flüchten ?

25. August 2010

Meteorologen kennen das Phänomen: Am Anfang sehen sie den nahenden Wirbelsturm als kleinen wabernden Fleck auf ihrem Monitor – zarte Hinweise, dass sich da etwas zusammenbraut. Dann wächst das Ding plötzlich, türmt sich auf wie ein Atompilz. Schließlich wird die Erscheinung real und zieht vom Horizont heran wie eine Walze: Riesig, bedrohlich, überdimensioniert – eine...
mehr »

Amerikas warm duschende Kapitalisten

25. August 2010

Der Mann dreht völlig durch. PIMCO-Chef Bill Gross verlangte vor einer Woche Steuergarantien für Hypotheken. Das sorgte zurecht für Stirnrunzeln und Kopfschütteln. Hmmm, der sagt auch sonst vieles was sein Geschäft fördert, war die Reaktion. Doch jetzt haut Bill Gross dem Fass den Boden raus: Eine staatliche Rundum-Garantie für den kompletten Immobilienmarkt. Das hat...
mehr »

Eine Inflations-Mücke im deflationären Ozean

11. August 2010

Es geht um Weizen, Mehl und Müsli, Zucker, Fleisch und Milchprodukte. Der Nahrungsmittel-Index der Welternährungs-Organisation FAO schießt im Juli hoch wie eine Rakete. Angetrieben wird er von den Weizenpreisen, die allein im vergangenen Monat um 40% gestiegen sind. Die Waldbrände in Russland, eine Heuschrecken-Invasion in Australien, ein nasser Sommer in den Prärie- Provinzen Kanadas...
mehr »

Supermacht im Niedergang

8. August 2010

John W. Drummond gehört zu den öffentlichen Figuren der USA, die trotz historisch niedriger Zustimmungsraten für den Kongress Anerkennung und Respekt genießen. Der “Senator of South Carolina” ist seit 1965 Abgeordneter. Außerdem ist er in den USA ein bekannter Geschäftsmann und hoch dekorierter Kriegsheld. Als Pilot der 405. Kampfbomber-Gruppe wurde er im Zweiten Weltkrieg über Frankreich...
mehr »

China: Der Himmel ist hoch, der Kaiser ist weit

8. August 2010

Zu den lehrreichsten Sprüchen, die ich in sechs Jahren China gelernt habe, gehört dieser: Tian Gao Huangdi Yuan – Der Himmel ist hoch, der Kaiser ist weit. Will heißen: Was Peking beschließt, verfügt und anordnet, muss noch lange nicht in dem riesigen Hinterland passieren. In Yunnan, Tibet, Sichuan und vielen anderen westlichen oder zentral...
mehr »

Like-Button oder Untergang – Wie Facebook den Suchtfaktor nutzt

2. August 2010
Dislike-Button bei Facebook

Wer sich etwas intensiver mit Facebook-Marketing beschäftigt, weiß, daß der neue Internet-Gigant zum wirklich großen Sprung ausholt, um selbst Google Paroli zu bieten. Martin Weigert hat jetzt für “netzwertig” eine, wie ich finde, exzellente Beobachtung veröffentlicht, die deutlich macht, wie sehr Facebook es darauf anlegt, durch Vermittlung von Mehrwert für die Endnutzer endlose Abhängigkeiten...
mehr »

Online-Video: Sinnvolles Marketinginstrument?

26. Juli 2010
HG_LOGO_3

Wer mit dem richtigen Online-Video auf seiner Website kommuniziert, schafft oftmals tausende von Klicks bzw. “unique visits”.  Aber reicht das, um auch eine “Conversion Rate”-Steigerung zu schaffen, also die Umwandlung von Interessenten zu “Opt-In”-Kontakten, die anschließend zu Käufern werden können? Nun, wer das Thema so betrachtet, dem mag man vorwerfen, daß er einen zu...
mehr »

Krieg gegen Elizabeth Warren

16. Juli 2010

In Washington hat am selben Tag, an dem der Kongress die Finanzmarktreform beschloss – am gestrigen Donnerstag – ein Machtkampf der besonderen Art begonnen: Wer wird die neue Konsumenten-schutzbehörde für Finanzdienstleister leiten ? Die Personalie wird darüber entscheiden, ob die schwer angeschlagene Glaubwürdigkeit der Obama-Administration endgültig zerrüttet wird. Und die Zeichen an der Wand...
mehr »

USA: Konsumlaune kollabiert

16. Juli 2010

Nachfolgend mein jüngster ECONCHART, der die hässliche Zahl illustriert, die heute den Börsianern komplett die Laune verdarb. Der University of Michigan Consumer Sentiment Indexbrach im Juni scharf von 76 auf 66,5 ein. Das wirft uns bis zum August 2009 zurück, da ist einiges an “Green Shoots” wieder eliminiert worden. Die Wall Street will es ja...
mehr »

Kategorien



Wirtschaft


Get Adobe Flash player