Wirtschaft

Grenzen von Excel im Projektmanagement

31. Januar 2011
MS Excel im Projektmanagement kann auch zu Frust führen

Aus der Bürowelt ist es nicht mehr wegzudenken: Das Software-Paket MS-Office. Als einheitlich angelegte Grundlage für jede organisierte Tätigkeit bietet es die allgemein anerkannten Werkzeuge für die Bearbeitung von Texten, Präsentationsfolien und Tabellenkalkulationen. Gerade auch im Projektgeschäft erweisen sich Word, Powerpoint und Excel als beliebte Helfer im Alltag. In der Projektbesprechung werden die aktuellen...
mehr »

Die Welt der deutschsprachigen Wirtschaftsblogs Anfang 2011 (mit Mindmap)

16. Januar 2011

Es ist Zeit, einmal wieder auf die Welt der deutschsprachigen Wirtschaftsblogs zu schauen und hier das Update der Mindmap zu posten. Zum Jahresanfang verzeichnete die Mindmap des Blick Logs 165 Blogs in deutscher Sprache, die sich mit den verschiedensten Themen rund um die Wirtschaft befassen. Vor knapp einem Jahr beinhaltete die Übersicht nicht einmal...
mehr »

WikiLeaks vs. Wall Street: Kommt es wirklich zu einem Showdown, der eine Bank in die Tiefe reißt?

11. Januar 2011

Die Spannung der Wirtschaftsmedien steigt. Am Freitag fragte der TV-Sender CNBC bereits: Is Wikileaks About to Release Its Bank Cache? Die größte US-Bank, die Bank of America, gehört bekanntlich zu den Finanzinstituten, denen für Anfang dieses Jahres angekündigten neue Enthüllungen gelten sollen. Neben der US-Großbank, über die WikiLeaks laut eigenen Angaben Daten die Festplatte...
mehr »

Business-Networking: Zeit zum Entrümpeln

4. Januar 2011

Image via Wikipedia Geht Ihnen das auch so? Man blickt zum Jahreswechsel auf seine Kontaktdaten und fragt sich, wer sich da alles im Laufe eines Jahres so „hineingeschlichen“ hat. Jede Menge von „Kontakten“, die vormals wichtig erschienen waren, sich im Laufe der Zeit aber als absolut überflüssiger Datenmüll entpuppt haben. Geht los mit dem...
mehr »

Buchtipp: Wie Sie Mandanten gewinnen

29. November 2010

Wie können Steuerberater und Steuerkanzleien Beziehungen zu Ihren Mandanten noch erfolgreicher gestalten? Wie erhält man auch als Freiberufler mehr Weiterempfehlungen? Wie vermarktet man Zusatzleistungen besser, um so neue Mandantenpotenziale zu erschließen? Angela Hamatschek hat hierfür den exzellenten Praxisratgeber verfaßt: „Die Kunst, Mandanten zu gewinnen“ In fünf Handlungsfeldern zeigt die Autorin die entscheidenden Erfolgshebel, an...
mehr »

Wirtschaftsblogger: Die verkannte Größenordnung

18. November 2010

Ich habe vor Jahren schon Dutzende von Artikeln im Handelsblatt zu diversen Innovationsthemen veröffentlicht. Zum Beispiel darüber, wie man ein Drei-Liter-Haus baut, oder was passiert, wenn das Handy plötzlich Japanisch spricht. Wenn die Leitmedien aber unter der fürstlichen Regie von Springers Matthias Döpfner sich jedoch dazu entschließen sollten, nur noch bezahlte Artikel im Netz...
mehr »

Projektziel: Unbekannt

10. November 2010
Wege zum unklaren Projektziel

Die drei Optionen beim unbekannten Projektziel: Interpretation, Blindschuss oder Nachfrage? Zu Beginn eines Projekts steht häufig eine Vision, z. B. die „interne Unternehmensoptimierung“. Was für Ihre Auftraggeber bereits ein klares Projektziel sein mag, ist für den Projektleiter aber noch lange kein konkretes Ziel im Sinne des Projektmanagements. Schon handfestere Begriffe wie „Baum“ können in...
mehr »

Ohne Schulden läuft nichts

2. November 2010

Am verlängerten Wochenende ein Buch lesen können ist auch in Zeiten von WEB 2.0, Bloggophilie und Twittermania für mich immer noch ein Hochgenuss – wenn das Buch was taugt: „Ohne Schulden läuft nichts“ von Thomas Strobl ist ein solches Buch, das ich Ihnen unbedingt ans Herz legen möchte. Nicht, weil ich privat oder geschäftlich...
mehr »

Enttäuscht: Die alte Elite flieht aus der Verantwortung: Angst um den guten Ruf?

13. Oktober 2010

Irgendwie ist es ja erstaunlich, wie die politische Elite so plötzlich einflussreiche Positionen aufgibt und sich zurückzieht. In Deutschland sind die Beispiele Roland Koch, Horst Köhler oder Ole von Beust ja noch in frischer Erinnerung. Überraschend finde ich, dass bereits nach eineinhalb Jahren die Regierung Barack Obamas die wichtigsten Wirtschaftsberater verliert. Larry Summers gilt...
mehr »

Hypo Real Estate erhöht Deutschlands Staatsverschuldung um 8% und die Altgläubiger feiern still

3. Oktober 2010

Die Wochenzeitung DIE ZEIT rechnete für die aktuelle Printausgabe aus, dass mit 1. Oktober sich die Staatsverschuldung offiziell um 200 Mrd. Euro erhöht. Schuld ist die Gründung der teuersten “Mülldeponie” (NZZ) des Landes, die heute ihre Arbeit aufnimmt. Die Gründung der Bad Bank mit dem Namen “FMS Wertmanagement” stellt die wohl größte Finanztransaktion in...
mehr »

Kategorien



Wirtschaft


Get Adobe Flash player