Politik

Die Debatte um höhere Inflation ist nicht gefährlich, sie sollte dringend geführt werden!

3. März 2010

In der Debatte um einen möglichen Anstieg der Inflation werden die Beiträge immer skuriler. Nachdem jetzt auch der IWF angeregt hat, über die Vor- und Nachteile höherer Inflationsraten nachzudenken, bedient Spiegel Online die klassischen deutschen Anti-Inflationsressentiments und treibt die Diskussion auf die Spitze („Gefährliche Debatte über billiges Geld – Inflation zerstört die Demokratie„):  diese...
mehr »

Vorratsdatenspeicherung: Illegal

2. März 2010

Das Bundesverfassungsgericht hat den Berliner „Rechtsexperten“ Schlampjuristen des Bundestages und der von der (ihrerzeit schwarzroten) Bundesregierung angezettelten Totalüberwachung des Bürgers mal wieder Nachhilfe in Grundrechtsfragen erteilt. Artikel 10, Abs. 1. des deutschen Grundgesetzes besagt: Das Briefgeheimnis sowie das Post- und Fernmeldegeheimnis sind unverletzlich. Was macht der deutsche Gesetzgeber daraus? Nun, dieser Gesetzgeber sei „seiner...
mehr »

Bundestag diskutiert Konsequenzen der Finanzkrise (Rating und Aufsicht) und niemand berichtet

27. Februar 2010

Tja, die Umsetzung der Konsequenzen aus der Finanzkrise scheint niemanden mehr zu interessieren, nicht einmal mehr die Wirtschaftsmedien. Nur durch den Spezialdienst Risiko-Manager ist der Blick Log darauf aufmerksam geworden, dass sich der Bundestag vorgestern mit einigen Konsequenzen aus der Finanzkrise beschäftigt hat. In seiner 24. Sitzung hat gab es immerhin eine Debatte zur...
mehr »

Der IWF sagt, Zentralbanken sollten mehr Inflation zulassen. Wirklich?

26. Februar 2010

Der IWF-Chefökonom Olivier Blanchard hat am 12. Februar zusammen mit Giovanni Dell’Ariccia und Paolo Mauro ein sehr kontroverses Papier auf die Homepage des IWF gestellt, indem die Konsequenzen aus den Erfahrungen der Subprime-Finanzkrise für den makroökonomischen Grundkonsens gezogen werden. Vieles in diesem Papier dürfte in der Tat recht konsensuell sein. Aber nicht alles. Und...
mehr »

Debatte: Bedingungsloses Grundeinkommen

24. Februar 2010

Die löblicherweise von Thomas Straubhaar, Chef des Hamburger Weltwirtschaftsarchiv, angestoßene Debatte über ein Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE), wird von Weissgarnix kommentiert. Hier mein Beitrag zu dazu.
mehr »

Bespitzelung von Seehofer, Müntefering, Lafontaine?

24. Februar 2010

Image via Wikipedia Am heutigen Tage kochte der Stern eine Bespitzelungsaffäre hoch. Vorwurf an die Berliner Agentur CMK: Diese Agentur hätte Franz Müntefering, Oscar Lafontaine, aber auch Horst Seehofer systematisch bespitzelt, um Details aus deren Privatleben auszukundschaften und diese anschließend an die BUNTE zu verkaufen. Wörtlich heißt es heute beim STERN: Die Agentur CMK...
mehr »

Schuldenfalle Unsozialstaat

24. Februar 2010

„Wir geben 177 Milliarden Euro aus für alle Sozialleistungen plus 38 Milliarden für die Zinsleistungen der vergangenen Schulden, das sind in der Summe 215 Milliarden. Demgegenüber steht, dass die Summe der Steuereinnahmen in diesem Jahr nicht ausreicht, um diese zwei Positionen, Zinsen und Sozialleistungen zu decken und zu finanzieren. D.h. der Staat geht nicht...
mehr »

Im Umgang mit Griechenland ist eine aktivere Rolle des IWF nötig

24. Februar 2010

Im Umgang mit der griechischen Schuldenkrise gibt es ein Grunddilemma, das das weitere Vorgehen für die EU-Regierungen nicht einfach macht. Einerseits ist eine dezidierte Reaktion notwendig, um die Märkte zu beruhigen und Vertrauen wieder herzustellen. Larry Summers hat das auf eine einfache Formel gebracht: “when markets overreact… policy needs to overreact as well”. Der...
mehr »

Hartz-IV-Aushilfen beim Pilotenstreik – FAZ-Karikatur

24. Februar 2010


mehr »

Der ach so (schein-)heilige Staat

7. Februar 2010

Das Wort zum Sonntag heute in der Welt am Sonntag: David Thoreau: „Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat“ (1846) „Ich habe mir den Wahlspruch zu eigen gemacht: Die beste Regierung ist die, welche am wenigsten regiert. Und ich sähe gerne, wenn schneller und gründlicher nach ihm gehandelt würde.“ „Kapitalflucht .. ist immer...
mehr »

Kategorien



Wirtschaft


Get Adobe Flash player