Mittelstand

Nase im Schlamm, Stimmung im Keller

11. März 2010

Amerikas KMU misstrauen Wall Street-Propaganda Vancouver, 10. März 2010 Neueinstellungen ? Nichtmal mit Zuschüssen der Obama-Administration ! Das sagen 69% der von Rasmussen Reports im Februar befragten Mittelständler zwischen Houston, Los Angeles, Seattle und Boston. Jeder zweite von ihnen musste in den vergangenen 90 Tagen wegen Cashflow-Problemen seine Rechnungen später begleichen. Sieht so eine Erholung...
mehr »

Breanish Tweed

1. März 2010

Ab und zu stößt man ja auf Dinge, die wirklich Spaß machen. Neulich erzählte mir Rolf-Werner Dorls, Emanuel-Berg München von seiner Reise auf die Äußeren Hebriden, von denen er bei Sturmstärke auch ein Handy-Video mitbrachte, von einer Handwerkskunst, die es in Europa so kaum noch gibt: Der sogenannte Breanish Tweed wird dort am nordwestlichsten...
mehr »

Schuldenfalle Unsozialstaat

24. Februar 2010

„Wir geben 177 Milliarden Euro aus für alle Sozialleistungen plus 38 Milliarden für die Zinsleistungen der vergangenen Schulden, das sind in der Summe 215 Milliarden. Demgegenüber steht, dass die Summe der Steuereinnahmen in diesem Jahr nicht ausreicht, um diese zwei Positionen, Zinsen und Sozialleistungen zu decken und zu finanzieren. D.h. der Staat geht nicht...
mehr »

Deutscher? Weltweit Steuern nach Deutschland zahlen, sonst Pass abgeben, fordert CDU

4. Februar 2010

Bei der allgemeinen politisch geschürten Hysterie, die praktischerweise vom eigenen milliardenschweren Versagen bei der Landesbankenkontrolle und bei der Zwangsverstaatlichung und Zwangsrettung von Pleitebanken ablenkt, überholt die CDU inzwischen mit Blick auf die Wahl in Nordrhein-Westfalen selbst die PDS von links. Kurt Lauk, Präsident ausgerechnet des CDU-Wirtschaftsrates, forderte heute bei busch@n-tv (Thema: „“Steuerfahnder Staat: Schäuble...
mehr »

Zeit, das Geld von den großen Banken abzuziehen?

3. Februar 2010

Moveyourmoney.info ist eine amerikanische Website, die eine ebenso einfache wie überzeugende Idee verfolgt: In den Zeiten, in denen Gierbanker und Schmierenpolitiker sich mit immer neuen Boni und Monstergehältern versorgen, wird es Zeit, seine persönliche Verantwortung ernst zu nehmen – und sein eigenes Geld strikt von den Großbanken abzuziehen, die das Desaster verursacht haben, für...
mehr »

Wegen PIN-AG-Pleite: Springer verklagt Bundesregierung

1. Februar 2010

Die AXEL SPRINGER AG will Schadenersatz von der Bundesregierung für den staatssozialistischen Mindestlohn - Steuerzahler müssen bluten.
mehr »

Kategorien



Wirtschaft


Get Adobe Flash player