Management

Projektziel: Unbekannt

10. November 2010
Wege zum unklaren Projektziel

Die drei Optionen beim unbekannten Projektziel: Interpretation, Blindschuss oder Nachfrage? Zu Beginn eines Projekts steht häufig eine Vision, z. B. die „interne Unternehmensoptimierung“. Was für Ihre Auftraggeber bereits ein klares Projektziel sein mag, ist für den Projektleiter aber noch lange kein konkretes Ziel im Sinne des Projektmanagements. Schon handfestere Begriffe wie „Baum“ können in...
mehr »

Enttäuscht: Die alte Elite flieht aus der Verantwortung: Angst um den guten Ruf?

13. Oktober 2010

Irgendwie ist es ja erstaunlich, wie die politische Elite so plötzlich einflussreiche Positionen aufgibt und sich zurückzieht. In Deutschland sind die Beispiele Roland Koch, Horst Köhler oder Ole von Beust ja noch in frischer Erinnerung. Überraschend finde ich, dass bereits nach eineinhalb Jahren die Regierung Barack Obamas die wichtigsten Wirtschaftsberater verliert. Larry Summers gilt...
mehr »

Sind wir zielgeil?

27. September 2010

Wir leben in einer zielgeilen Zeit. Die zeitgenössische Management- und Komplexitätsbewältigungsliteratur suggeriert uns, dass alles ein Ziel haben muss. Aber wie können wir Ziele haben, wenn wir nicht wissen, was uns die Zukunft bringt? Oft wird unter einer komplexen Situation eine intransparente, vernetzte und ungewisse Situation verstanden. Wie können wir Ziele haben, wenn die...
mehr »

Arnold, Siemens und die Japan-Kredite

14. September 2010

Schwarzenegger lässt es wieder mal krachen. Der Gouverneur von Kalifornien brach am vergangenen Donnerstag zu einer 6tägigen Reise nach Asien auf, wo er gleich drei superschnelle Eisenbahnverbin-dungen ausprobiert. Der frühere Haudrauf-Star und Bodybuilder hat 100 Topleute aus Hollywood, der Tourismusbranche und Silicon Valley dabei. Er will sich in Asien als „salesman in chief“ präsentieren...
mehr »

Mit motivierten Projektteams zu mehr Projekterfolg!

13. September 2010

Es gibt Zeiten, auch im Projektmanagement, in denen alles rund läuft. Auf Anhieb funktioniert alles bestens, das Projektteam hat Erfolg und der Chef ist zufrieden. Schöne heile Welt! Doch ebenso wie die Hochs, gibt es, erst recht im Projektgeschäft, auch die Tiefs. Vor allem in Krisenzeiten, aber auch in Zeiten stark zunehmender Auftragszahlen ist nicht...
mehr »

Unnützes Managementhandwerk für die Wirtschaftspraxis?

2. September 2010

Studenten, die darüber nachdenken, BWL mit dem Ziel zu studieren, anschließend eine herausragende Position im Management anzustreben, sollte einmal einen Blick in den Beitrag von Anja Müller im Handelsblatt über die Forschungsarbeiten von Saras Sarasvathy werfen. Müller in dem Beitrag “Wirtschaftswissenschaft: Bauchgefühl verdrängt Lehrbücher” u.a.: „Sarasvathy war die erste Betriebswirtin, die verstehen wollte, wie...
mehr »

Das erfolgreiche Projektmeeting

13. August 2010

Projekte sind wie Rafting: Unberechenbar und allzu häufig folgt der Sprung in das kalte Wasser. So verwundert es nicht, dass Projektmeetings in denen eigentlich Statis geklärt oder Problemlösungen gefunden werden sollen, zeitlich und inhaltlich viel zu oft aus dem Ruder laufen. Doch wie kann der Projektleiter das Ruder fest im Griff halten, um durch...
mehr »

Kluges Projektmanagement kann wirkungsvoll sein

3. August 2010

Olaf Hinz stellt in seinem Artikel über Wirkungsvolles Projektmanagement – Klug statt tapfer gleich zun Beginn fest, dass … es im Wesen eines Projektes , dass sich Ziele im Ablauf ändern, Mitglieder das Team wechseln, Termine verändert werden oder der Markt neue Anforderungen stellt Dennoch glaubt er, ein Projektziel könne “spezifisch, messbar, anschaulich, relevant...
mehr »

Projekte scheitern am Top-Management

20. Juni 2010

(Der Originalartikel erschien im Blog über Komplexitätsmanagement in Unternehmen und Projekten) Unter dem Titel Verhalten des Linienführungskräfte im Projektmanagement veröffentlichte Dr. Stefan Hagen in seinem pm-blog eine interessante Liste mit 10 häufigen Managementfehler1. Der zweite und elfte Eintrag der Liste lautet Die Projektteams werden direkt oder indirekt gezwungen, den Best-Case zu planen. Wenn dieser...
mehr »

Schulleiter brüten Dorfbürgermeister aus

17. Juni 2010

(Der Originalartikel erschien im Blog über Komplexitätsmanagement) Am 24. und 25. Juni 2010 findet im Helmholtz Zentrum für Umweltforschung in Leipzig eine Tagung der Deutschen Gesellschaft für System Dynamics statt1. Es werden Fragen diskutiert wie Welche Folgen hätte eine Insolvenz Griechenlands? Wo liegen die Grenzen des Wirtschaftswachstums? Wie entwickelt sich der Kundenstamm eines Unternehmens?...
mehr »

Kategorien



Wirtschaft


Get Adobe Flash player