Posts Tagged ‘ Social network ’

Like-Button oder Untergang – Wie Facebook den Suchtfaktor nutzt

2. August 2010
Dislike-Button bei Facebook

Wer sich etwas intensiver mit Facebook-Marketing beschäftigt, weiß, daß der neue Internet-Gigant zum wirklich großen Sprung ausholt, um selbst Google Paroli zu bieten. Martin Weigert hat jetzt für “netzwertig” eine, wie ich finde, exzellente Beobachtung veröffentlicht, die deutlich macht, wie sehr Facebook es darauf anlegt, durch Vermittlung von Mehrwert für die Endnutzer endlose Abhängigkeiten...
mehr »

Benchmarking in Social Media

13. Juli 2010

Image via CrunchBase Gemeinhin ist es ja schon kompliziert genug, die Übersicht über alle seine Profile auf Facebook, Xing, Twitter, Youtube etc. zu behalten – und auch wenn es so hilfreiche “Dashboards” wie Hootsuite oder Netvibes gibt – ein richtiges Benchmarking-Tool ist meist nicht darunter, also die vergleichende Analyse mit einem vorher festgelegten Referenzwert....
mehr »

New Media im Unternehmen: Über die Verläßlichkeit “sozialer” Plattformen

15. Mai 2010

Image via CrunchBase Nachdem allenthalben der Begriff “Social Media” schon zur Worthülse verkommen ist (vgl. dazu diesen wunderbaren Blogeintrag auf Future of Web Strategy), wird es Zeit für eine kurze Besinnungspause. Twitterakademien, Follower-Fridays, Debatten um Networking-Mobbing (auch auf XING), Facebook-Schlingerkurs um “Fansite”, “Gefällt-mir”-Knopf und “Community-Seiten”, Heerscharen von Beratern mit vitalen Eigen-Interessen (mich eingeschlossen), verunsicherte...
mehr »

Der Pawlow’sche Beißreflex bei Social Media

19. April 2010

Image by luc legay via Flickr Am Wochenende überrascht mich (nicht wirklich) CHIP Online mit dieser Meldung “Social Media hat Berufsverbot in jedem zweiten Büro”. Tenor aus einer Befragung von über 1000 “IT-Entscheidern” und mehr als 2.000 “IT-Anwendern” in den sogenannten “Collaboration Nations”: Während der Arbeitszeit bleiben Twitter, Facebook, Youtube für die Mitarbeiter in...
mehr »

Nestlé, Orang Utans und die Lehre aus falschem Social Media Verhalten

24. März 2010

Image via Wikipedia Daß Greenpeace nicht gerade zimperlich bei der Wahl seiner Mittel ist, hat der “Umweltschutzorganisation” in der Vergangenheit viel Zulauf, Unterstützung und letzlich auch Geld eingebracht. Immer wieder fallen die Aktivisten durch ungewöhnliche Aktionen auf, die drastisch genug sind, daß sie die Aufmerksamkeitsschwelle zunächst der Medien überschreiten – und damit auch der...
mehr »

Frauenpower: Lady Gaga Marketing und der Madonna-Faktor für die Markenbildung

17. März 2010

Image by Roberto Rizzato ►pix jockey◄ Facebook resident via Flickr Wenn deutsche Sender wie MTV aussteigen, weil ihnen der Clip “zu heiß ist”, ist garantiert, daß der Clip ein Internet-Mega-Erfolg werden dürfte. Zensur bringt stets eines auch: Einen Tsunami an Aufmerksamkeit. So gesehen hat die neue Queen of Pop genau den richtigen Hebel umgelegt,...
mehr »

WEB 2.0-Selbstmord: Für alle die ihre echten Freunde wiedersehen wollen

29. Januar 2010

Die virtuelle Selbstmordmaschine ist jedenfalls eines: Witzig! Denn sie nimmt einem die Arbeit ab, wenn man in der Tat sein Profil auf LinkedIn, Facebook oder Twitter löschen möchte, um dort nicht mehr zu erscheinen. In Zeiten, in denen die Selbstentblößung und Entfremdung von der realen Welt (Motto: Realität ist da, wo der Pizzamann steht...
mehr »

Süddeutsche Zeitung: Bloggerbestechungsversuch – “großer Mist”

21. Januar 2010

Ausgerechnet die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG, die sonst gerne auf WEB-Publisher schimpft, beauftragt eine Schweizer Social-Media-Korruptionsagentur damit, Blogger für positive Postings über die neue iPhone-App der SZ zu bestechen. Ein einzelner Blogger – Jan Tißler, Upload-Magazin, lässt die Geschichte auffliegen, und immerhin: SZ wie “Social-Media-Lobhudelei-Agentur” ziehen sofort den Schwanz ein und rudern heftig zurück, die ertappte...
mehr »

Kategorien



Wirtschaft


Get Adobe Flash player