Posts Tagged ‘ Griechenland ’

Warnung von Captain Barroso

17. Juni 2010

Kommt ein Zusammenbruch der Demokratien in Spanien, Griechenland und Portugal ? Natürlich sei das nur eine „apokalyptische Vision“, beteuert Herr Barroso. Und das Szenario drohe nur, falls die Schuldenkrise nicht unter Kontrolle gebracht werde. Babylon im Süden Europas ? Das haben schon vor Herrn Barroso viele als den Worst Case an die Wand gemalt. Aber...
mehr »

Kann Griechenland noch vor dem Staatsbankrott gerettet werden?

24. Mai 2010

Das hängt davon ab.  Prognosen sind immer schwierig, vor allem, wenn sie die Zukunft betreffen. Darum ist es viel sinnvoller, zu durchdenken, an was man glauben muss, damit Griechenland einen Staatsbankrott abwenden kann. Und um sich zu verdeutlichen, woran man glauben muss, hilft eine Modellierung der notwendigen Annahmen (Details dazu hier). Wovon hängt es...
mehr »

Welche Folgen hätte ein griechischer Staatsbankrott für uns und den Euro?

19. Mai 2010

Ob Griechenland sich durch eigene Anstrengungen und mit Hilfe von EU und IWF noch vor der Zahlungsunfähigkeit retten und seine Schulden komplett bedienen kann, ist aktuell die zentrale Frage bei der Beurteilung der kurz-, mittel- und langfristigen Konjunktur- und Wachstumsaussichten. Folgen eines griechischen Bankrotts Falls Griechenland sich Bankrott erklären und zumindest einen Teil seiner...
mehr »

Immobilienmarkt Deutschland — Griechenland liegt so weit weg?

3. Mai 2010

Griechenlands Probleme nehmen auch Einfluss auf Deutschlands Immobilienmarkt. Investoren flüchten in die Immobilie und bei der Hypo Real Estate wird erneut Zittern spürbar.
mehr »

Griechenland, Portugal und mehr: Am Tipping Point der Liquiditätskrise? (+ Presse und Blogschau)

29. April 2010

Die schrillen Meldungen zu Griechenland (Auswahl siehe unten), Portugal und Spanien verformen sich derzeit zu einem seit Monaten nicht mehr erlebten Informationsbrei. Der Sirtaki mit Griechenland steuert auf einen neuen Höhepunkt, der den Bund angeblich bis zu 30 Mrd. Euro Kosten soll, was ich bezweifele*. Jedenfalls will ich den Informationsbrei um eine eigene Prise...
mehr »

Können neue Drachmen Griechenland helfen?

27. April 2010

In nigecus‘ Blog bin ich auf den Vorschlag gestoßen, dass Griechenland nicht aus dem Euro austritt, aber neues eigenes Geld ausgibt. Alle Zahlungen der Regierung erfolgen dann in dieser Währung. Gleichzeit strebt es eine Umschuldung in Form eines Kapitalschnitts mit den Alt-Gläubigern an. Der Vorteil ist, dass die Privatwirtschaft nicht durch eine Währungsreform enteignet...
mehr »

"Rettung" Griechenlands kostet Deutschland höchstens 500 Mio. Euro

26. April 2010

Die Hilfe für Griechenland hat die Wirtschaftsschlagzeilen auch am Wochenende dominiert. Wie üblich werden in den Medien hohe Summen herumgereicht. So schreibt etwa Spiegel Online: “Die Europäische Union will dem hochverschuldeten Griechenland im Notfall mit Krediten von bis zu 30 Milliarden Euro helfen – davon müsste Deutschland knapp 8,4 Milliarden Euro schultern.” (Übersicht hier...
mehr »

Das Spiel des "Smart Money" mit Griechenland

8. April 2010

Browst man durch die Meldungen der letzten Tage zu den Spekulationen um Griechenland, dann wird man den Verdacht einfach nicht los, dass hinter den Kulissen in den Trading-Räumen einiger Investment- und Handelsbanken sowie bei Hedgefonds und anderen institutionellen Investoren mächtig gepokert wird. Wenn sich etwa der größte Bond-Investor der Welt, die Pacific Investment Management...
mehr »

Schäuble mit Nachrichtendiensten gegen (staatliche?) CDS-Spekulation?

25. März 2010

In einer Glosse im gestrigen Handelsblatt hat Michael Maisch (paid content) auf eine Passage in der Rede von Wolfgang Schäuble hingewiesen, die keine öffentliche Resonanz gefunden hat. Er überlegte nämlich laut, ob man nicht Nachrichtendienste gegen Spekulanten einsetzen solle. Laut Protokoll sagte er u.a.: “In den letzten Wochen haben wir genau beobachten können, welche...
mehr »

Spekulation ist weder schädlich noch sollte sie verboten werden, auch nicht bei griechischen CDS

9. März 2010

Im Zuge der griechischen Haushaltskrise ist vielfach die zerstörerische und gefährliche Natur von Spekulation gegen den griechischen Staat beklagt worden. Merkel und Sarkozy wollen die Spekulation mit den griechischen Schulden eindämmen,  die SPD will sie schlicht beenden (was auch immer das heißen soll…) und selbst sonst eigentlich sehr kenntnisreiche Blogger wie Valuation in Germany...
mehr »

Kategorien



Wirtschaft


Get Adobe Flash player