Posts Tagged ‘ Germany ’

Online-Konferenz: Wirtschaftsblogger in Deutschland

29. Januar 2011

Image via Wikipedia Soeben haben wir, Dirk Elsner, Gertraud Pourheidari, Peter Addor und ich in der ersten Bloggerforum-Wirtschaft-Skype-Konferenz des Jahres 2011 darüber philosophiert, was aus den deutschen Wirtschaftsblogs im Allgemeinen und dem Bloggerforum insbesondere – nach einem Jahr im Netz – inzwischen so geworden ist. Zahlen vom Januar 2011: 81.000 Besucher in einem Jahr,...
mehr »

Kinderstunde beim Wolferl Schäuble

26. November 2010

Image via Wikipedia Dass die Bundesregierung, genauer der Bundesminister der Finanzen Wolfgang Schäuble (CDU), einige Mühe haben dürfte, Otto-Doof-Bürger nicht nur die merkwürdige Groß- und Staatsbanken-Allianz der Neuzeit zu erklären – Motto: Dir Bürger, reiße ich jeden Cent aus der Tasche, den ich kriegen kann, um ihn den angeblich systemrelevanten Großzockbanken mit Handkuss zuzuschachern,...
mehr »

Bahn: Facebook gesichtslos – Chefticket als Nullnummer

26. Oktober 2010

Die Bahn hat’s weiß Gott nicht leicht. Da baut sie endlich mal wieder einen neuen schönen Bahnhof in Stuttgart – und alle Bäumchenfreunde schreien auf – vorneweg Vorzeigegrüne mit Stuttgartvilla an Hanglage, die sonst immer „pro-Bahn“ sind. Sei’s drum, selber schuld, könnte man dem Staatsmonopolisten, der sich heute als AG tarnt, zurufen, wer sich ...
mehr »

„Briefkastenfirmen – Diese Firmen bunkern ihr Geld in der Schweiz“

10. September 2010

Wer mit der Schweiz Geschäfte macht, kennt meist auch die Auskunftei Moneyhouse . Praktischerweise kann man hier Firmen und Einzelpersonen nicht nur „ins Visier nehmen“, sondern auch im Auge behalten: Jede neue Meldung, die im Schweizer Handelsregister veröffentlicht wird, landet damit automatisch im eigenen E-Mail-Fach. Vergleichbares wünscht man sich natürlich mit ähnlich bequemer Funktionalität...
mehr »

Quiekende Schweinchen

12. Mai 2010

Wo wären die PIIGS ohne ihr Defizit ? Ich habe mir eine neue Frühstücksdiät zugelegt: „Breakfast with Dave“, eine tägliche Reflexion von David Rosenberg, dem ehemaligen Chefökonom für Amerika bei Merrill Lynch. Das bis zu acht Seiten lange, aber mit Informationen dicht gefüllte Papier, für dessen Empfang man sich auf der Webseite registrieren kann, ist...
mehr »

Bloggerforum-Webinar EXPO REAL 2010

13. April 2010

Sie bezeichnet sich selbst als die „Überholspur zum Erfolg in der Immobilienbranche“  –  http://www.exporeal.net/de Die Expo Real gilt als eine der führenden Fachmessen für Gewerbe-Immobilien. Am 4. Oktober öffnet diese Leistungsschau, die ein starkes Investitions-Standbein hat, wieder ihre Pforten. Viel Zeit noch bis dahin ? Nicht für Teilnehmer und Besucher, die sich optimal vorbereiten wollen. Zum...
mehr »

Straßenschlachten vor dem Kanzleramt

8. April 2010

Ein Report der BIZ lässt Übles für Europa ahnen: Entschuldung nicht ohne Unruhen Das jüngste Arbeitspapier der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) trägt die harmlose Nummer 300. Doch dahinter verbirgt sich massiver Sprengstoff zur Frage, wie die führenden – vor allem europäischen – Länder jemals ihre Schulden abarbeiten können.  Hier das Szenario der BIZ (in den Grafiken “BIS”...
mehr »

Von Banken erpresst

21. März 2010

So langsam wird international das Thema Bankenregulierung nun doch angegangen. Zielstellung jeder Regulierung muss es sein, dass die Staaten nicht mehr durch die Banken erpressbar sind. Bisher kann sich jede Bank/Versicherung hinstellen und sagen: „Gebt uns Milliarden oder das Finanzsystem geht unter“. Das ist das eigentliche Problem des Finanzsystems, dass es zu lösen gilt....
mehr »

Bankenregulierung oder Finanzmarktregulierung?

17. März 2010

Image by Getty Images via Daylife Ex-Deutsche-Bank-Chefvolkswirt Norbert Walter in „Das Duell bei n-tv“: Wenn man die Bankbilanzen heute belastet, belastet man besonders diejenigen, die den Mist nicht gemacht haben Prof. Norbert Walter, ehemaliger Chefvolkswirt der Deutschen Bank, heute in „Das Duell bei n-tv“  (Thema: „Zahnlos gegen Zocker: Politik zu schwach?“) Walter fordert statt...
mehr »

10 Gründe, warum Sie ein Corporate-Blog starten sollten!

4. März 2010

Image via Wikipedia „Was haben diese Leute für eine Zeit für einen solchen Quatsch – wer soll das alles lesen?!“, höre ich dieser Tage immer wieder. Und natürlich: Die Pflege eines eigenen Unternehmensblogs – zusätzlich zur Firmenwebsite erfordert zusätzlichen (zeitlichen) Aufwand, den man sich natürlich gerne ersparen würde. Glaubt man der neuesten Studie von...
mehr »

Kategorien



Wirtschaft


Get Adobe Flash player