Digitalisierung allein ist zu wenig

27. März 2018
By

Warum wir jetzt mal ein

An der Hochschule scheitere ich bereits mit der Frage nach dem Megabyte. Dabei soll ich u.a. von der Technik IP-basierter Netze sprechen. Also Wikipedia bemüht: „Das Bit ist ein Kofferwort aus den englischen Wörtern binary und digit, heißt also zweiwertige Ziffer – Null oder Eins. Dessen Bestandteile lassen sich auf die lateinischen Wörter digitus (Finger), den bzw. die man seit der Antike zum Zählen verwendet (vgl. Plautus: computare digitis), und lateinisch (genauer neulateinisch) binarius (zweifach), vergleiche lateinisch bis (zweimal), zurückführen.“ Fein, denk‘ ich mir, jetzt wissen wir wenigstens, weshalb 1 und 0 bis heute die Grundlage im Computing der Neuzeit sind. Früher Lochstreifen. Heute Digitalisierung. Aber von vorn. Warum um alles in der Welt sprechen heute alle von Digitalisierung, die nicht einmal die Herkunft des Wortes kennen, geschweige denn verstanden haben? Das hat wohl mehr mit dem üblich gewordenen Einstimmen in das ständige Summen der neuesten Buzzwords zu tun als mit echter Klarheit im Kopf. Ich gebe zu: Die herzustellen fällt auch mir manchmal schwer, wenn ich von Digitalisierung höre, spreche, schreibe. Und genau deshalb werde ich ab sofort diesem „Megatrend“ (auch so ein Buzz-Wort) mal ein paar Zeilen mehr widmen. Beteiligung ist erwünscht. Echte Handreichung erst recht, insbesondere wenn es um „Best Practice“ geht. Um da mal ein bisschen was voranzubringen, werden wir jetzt einfach mal ein „Digital Morning Briefing“ starten. Keine Ahnung, ob als Frühstücksrunde im Offline-Leben in Deiner Stadt (interessiert an der Co-Veranstaltungsrolle?) oder als Live-Stream via Facebook, das wird sich zeigen. Jedenfalls ist es doch hochinteressant, herauszufinden, was Digitalisierung, sagen wir mal, für den Mittelständler nebenan, bedeutet – und mit welchen Methoden er wirklich was davon hat. Überlassen wir das Buzzword-Bingo einfach anderen und machen uns an die Arbeit.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Kategorien



Wirtschaft


Get Adobe Flash player