Archive for September, 2010

Banking Club und die Preisfrage: Was ist Social Banking?

7. September 2010

Wenn es Geld dafür gäbe, diese Frage zu beantworten, wer würde dann den Preis einstreichen? Nun ja, gar nicht so einfach, denn die eine Definition von Social Banking gibt es nicht. Überhaupt – Gewinn und Ethik – wer vermag diesen konzeptionellen Gegensatz in einer stimmigen These aufzubrechen, die in der Praxis funktionieren könnte. Dankenswerterweise...
mehr »

Finanzmarktsteuer kommt nicht und ist im Gegensatz zur Bankenabgabe nicht sinnvoll

6. September 2010

Fast zwei Jahre nach dem Zusammenbruch von Lehman wird immer noch über die Konsequenzen der Finanzkrise für die Regulierung geredet. Viele würden gern sehen, wenn die Finanzindustrie bzw. die Nutznießer ihrer Leistungen mit einer wie auch immer gestalteten Finanzmarktsteuer in die Pflicht genommen wird. Ich sehe das etwas differenzierter. Richtig wäre es, die Finanzhäuser,...
mehr »

Was ein Blog auch soll: "Integrativen Pluralismus" fördern

5. September 2010

Die Sommerpause ist seit einer Woche vorbei, schade eigentlich, denn in diesem Urlaub konnte ich endlich einmal wieder das tun, wozu sonst im Alltag und an Wochenenden zu wenig Zeit bleibt: Bücher lesen. Und das ist herrlich und frustrierend zugleich. Herrlich war es, weil ich die Ruhe hatte, Bücher komplett in einem Rutsch und...
mehr »

Welche SDAX Aktien haben das größte Potenzial?

3. September 2010
150px-SDAX-logo.svg

Schon vor zwei Wochen begannen wir unseren Marktüberblick mit folgendem Satz: "Unser bisheriges Szenario ist weiterhin voll intakt." und das gilt so weiterhin. Wie unsere Abonnenten im aktuellen Sharewise Börsenbrief schon wissen, war eine Korrektur des DAX unter die Marke von 6.000 Punkten unser Wunschszenario, da an solch runden, psychologisch wichtigen Marken meist eine...
mehr »

Unnützes Managementhandwerk für die Wirtschaftspraxis?

2. September 2010

Studenten, die darüber nachdenken, BWL mit dem Ziel zu studieren, anschließend eine herausragende Position im Management anzustreben, sollte einmal einen Blick in den Beitrag von Anja Müller im Handelsblatt über die Forschungsarbeiten von Saras Sarasvathy werfen. Müller in dem Beitrag “Wirtschaftswissenschaft: Bauchgefühl verdrängt Lehrbücher” u.a.: „Sarasvathy war die erste Betriebswirtin, die verstehen wollte, wie...
mehr »

Kategorien



Wirtschaft


Get Adobe Flash player