Archive for Mai, 2010

Zwischenruf: Antikapitalismus-Koalition in NRW?

12. Mai 2010

Solange die neue Ampel, Rot-Rot-Grün oder sonst ein Schwachsinn in NRW nicht in Amt und „Würgen“ „Würden“ sind, ist es ja einfach zu früh zum Heulen. Daß die angeblich so bürgerliche „FDP“ und die „CDU“ mit ihrer fortgesetzten Bürgerschreck-Politik komplett auf die Nase gefallen sind, ist ja erschütternd genug, war aber voraus zu sehen...
mehr »

Wieviel Schulden sind zu viel Schulden

12. Mai 2010

Eine unwissenschaftliche Betrachtung Während die EU zusammen mit dem IWF beginnt, noch mehr Schulden auf das bestehende Schuldenproblem zu werfen, wird eine Frage immer dringlicher: Wieviel Schulden sind eigentlich zu viel Schulden ? Wann ist die Grenze erreicht ? Ab welchem Punkt kann man mit Bestimmtheit sagen, jetzt ist Schluss, oder es ist gar zu...
mehr »

Quiekende Schweinchen

12. Mai 2010

Wo wären die PIIGS ohne ihr Defizit ? Ich habe mir eine neue Frühstücksdiät zugelegt: „Breakfast with Dave“, eine tägliche Reflexion von David Rosenberg, dem ehemaligen Chefökonom für Amerika bei Merrill Lynch. Das bis zu acht Seiten lange, aber mit Informationen dicht gefüllte Papier, für dessen Empfang man sich auf der Webseite registrieren kann, ist...
mehr »

Immobilienmarkt Deutschland — Griechenland liegt so weit weg?

3. Mai 2010

Griechenlands Probleme nehmen auch Einfluss auf Deutschlands Immobilienmarkt. Investoren flüchten in die Immobilie und bei der Hypo Real Estate wird erneut Zittern spürbar.
mehr »

Auseinandersetzung zwischen Wirtschaftsblogs und Spiegel Online um noa bank

2. Mai 2010

In den vergangenen Wochen hat es eine noch weiterhin andauernde Auseinandersetzung der Wirtschaftsblogszene mit einem Beitrag auf Spiegel Online gegeben. Günter Heismann hatte sich “intensiv” mit der noa bank unter dem Titel “Grüne” Bank mit dubiosen Gründern” beschäftigt. Die “Bloggemeinde” zeigte sich irritiert über den Duktus dieses Artikels, den viele als Diskreditierung einer vielversprechenden...
mehr »

Kategorien



Wirtschaft


Get Adobe Flash player